Entwicklung des Baby's im 9. Monat

Ihr Baby kann jetzt krabbeln und zieht sich an Möbeln hoch. Spätestens jetzt empfehlen wir alles kindersicher zu machen. Gerade Steckdosen üben einen Reiz auf kleine Kinder aus… Lesen Sie bei uns, welche Schritte in der Entwicklung Ihres Baby's im 9. Monat zu beobachten sind.

Ihr Baby ist auf allen Vieren bestimmt wieselflink unterwegs. Mit etwa neun Monaten beginnt es sich an Möbeln hochzuziehen.
Als wichtiger Tipp:
Das Kinderbettchen am besten so verstellen, dass der Lattenrost um untersten Bereich arretiert wird. So können Sie einen Sturz aus dem Bett sicher vermeiden.
Machen Sie alles kindersicher, denken Sie zum Beispiel an Steckdosen und auch an Tischdecken, die über die Tischkante hinaus gehen. Falls Ihr Baby danach greift, kann es passieren, dass es alles runterzieht, wenn es an einen Tischdeckenzipfel zieht. Achten Sie auch unbedingt auf den Küchenherd, an Schränken mit Reinigungsmitteln, an Treppenauf- und abgänge.

Ihr Baby Online Team!

9. Monat des Baby's und seine Entwicklung

Beziehungsverhalten:

Ihr Baby “unterhält” sich mit Ihnen. Natürlich sind es noch immer keine richtigen Worte, aber es ist auf dem richtigen Weg dorthin. Das sogenannte Fremdeln ist in dieser Entwicklungsstufe ganz normal. Es endet im 15-18 Monat. Fremdelt Ihr Baby, nehmen Sie es einfach so hin. Ihr Baby wird immer selbstständiger und hat Sie als Bezugsperson und Ihren Rückhalt. Fremdeln ist ein unbewusster Schutz vor dem Unbekannten.

Spielverhalten:

Ihr Baby liebt weiterhin alles, was Geräusche macht. Ein Ball lädt zum hinterher krabbeln ein. Unter Tüchern kann man etwas verstecken. Kartons kann Ihr Baby einen Deckel aufsetzen. Es kann Steckspiele machen, mit verschiedenen Formen. Bücher und Kinderlieder begeistern.
Mehr zu diesem Thema …

Wachstum:

Bei etwa 9 kg liegt das Gewicht im neunten Monat. Auch an Größe legt Ihr Baby weitere 2-3 cm in diesem Monat zu.

Als Tipp zur Entwicklung im 9. Monat des Baby's:

Im neunten Monat beginnen die meisten Babys richtig zu fremdeln. Geben Sie Ihrem Baby Zeit, sich an ungewohnte Personen oder Umgebungen zu gewöhnen. Gut ist, wenn die Eltern in der Nähe sind, auch das Lieblingsspielzeug sollte nicht fehlen.



Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.