Entwicklung des Baby's im 7. Monat

Ihr Baby möchte die Welt entdecken. Statt dem üblichen Babyspielzeug, können Sie Ihrem Baby auch andere “ Spielsachen ” anbieten. Küchenutensilien, wie Plasteschüssel und Holzkelle, ein Geschirrhandtuch, eine gut verschlossene Dose mit getrockneten Erbsen gefüllt... Sie werden staunen, wie mit einfachen Dingen die Entwicklung Ihres Baby's im 7. Monat unterstützen können.

Jetzt setzt sich ihr Baby bald von ganz alleine auf. Die Krabbelversuche werden häufiger. Die Arme werden dabei aufgestützt. Viele Kinder machen wippenden Bewegungen auf ausgestreckten Unterarmen. Doch das erste Vorwärtskommen dauert noch etwas. Lieber rollt ihr Baby noch, um sich fort zu bewegen. Sie können Anreize schaffen, indem sie Spielzeug etwas weiter weg legen. Ermutigen Sie Ihr Baby, dass Spielzeug zu erreichen, denn die Berührung über die Handflächen beim Krabbeln ist wichtig für die Sprachentwicklung des Baby's.

Ihr Baby Online Team!

7. Monat des Baby's und seine Entwicklung

Beziehungsverhalten:

Ihr Baby liebt das Grimassen schneiden und Spiele mit Ihnen. Singen sie Ihrem Baby Lieder vor, erzählen Sie Reime. Erklären Sie, was sie entdecken und machen Sie Ihr Baby darauf aufmerksam. Ihr Baby spielt gerne mit Ihnen, kann sich aber auch schon gut selber mit Spielzeug beschäftigen.

Spielverhalten:

Damit Ihrem Baby nicht langweilig wird, geben Sie immer wieder anderes Spielzeug. Das kann ein Ball sein, oder eine Schüssel mit Wäscheklammern, ein Tuch (Handtuch, Lappen, Geschirrtuch)… Schauen Sie sich mit Ihrem Baby in der Natur um, zeigen Sie Tiere, ahmen Sie die Geräusche der Tiere nach. Lassen Sie Ihr Kind die Natur früh begreifen, dass heißt auch anfassen. Viel leichter prägt sich ein, was man mit allen Sinnen (z.B. sehen, riechen, tasten, hören) erleben kann.
Mehr zu diesem Thema …

Wachstum:

Die Größe variiert zwischen 70 und 72 cm, das Gewicht liegt etwa zwischen 8 bis 8,5 kg.

Als wichtiger Tipp:

Das Laufgitter sollte für Ihr Baby interessant sein. Spielen Sie mit Ihrem Baby im Laufgitter, damit es diesen Ort gerne annimmt. Das Laufgitter bittet Ihrem Baby Sicherheit, falls Sie mal kurz keine Zeit zum aufpassen haben.



Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.