Entwicklung des Baby's vom ersten bis zum zwölften Monat

Wir möchten Ihnen hier zeigen, welche Schritte in der Entwicklung bei Ihren Baby zu beobachten sind. Bedenken Sie bitte, nicht jedes Baby entwickelt sich gleich schnell. Bei uns finden Sie einen Leitfaden für die ersten zwölf Monate. Sie werden beobachten können, dass Ihr Baby schnell große Fortschritte in seiner Entwicklung macht. Es wird aber auch Sachen geben, die einfach nicht so gelingen wollen.

Darum seien Sie nicht traurig, oder beunruhigt, wenn Ihr Baby etwas zu einem Zeitpunkt noch nicht kann, denn jedes Baby ist einzigartig, auch in seiner Entwicklung. Sollten Ihnen wirklich große Verzögerungen in der Entwicklung auffallen, konsultieren Sie Ihren Kinderarzt und sprechen Sie offen über Ihre Probleme. Anhand der hier aufgeführten Schritte in der Entwicklung beim Baby können Sie schauen, ob sich Ihr Kind altersgerecht entwickelt. Doch läuft keine Entwicklung genau nach Plan ab. Kommt es im Laufe der Entwicklung zu Defiziten, gibt es schon eine Vielzahl an Möglichkeiten Ihr Kind zu fördern, z.B. mit Frühförderung oder integrativen Einrichtungen. In der nun folgenden Übersicht finden Sie jeden Entwicklungsmonat eines Babys im Überblick.Wir wünschen Ihnen viel Erfolg, Spaß und Freude bei der Entwicklung Ihres Babys,
Ihr Baby Online Team!

Alles rund um die Entwicklung Ihres Babys, unterteilt nach Monaten

Entwicklung Baby: 1. Monat
Sie lernen sich kennen und gewöhnen sich aneinander. Ihr Baby schläft anfangs noch viel. In den wachen Phasen interessiert es sich schon für Gesichter. Es schenkt Ihnen manchmal schon ein Lächeln, wenn auch unbewusst.

Entwicklung Baby: 2. Monat
Die wachen Phasen werden mehr und etwas länger. Ihr Baby möchte auch schon Beschäftigung. Dinge, die bewegen werden langsam interessant, hängen Sie Ihrem Baby eine Unruh auf oder befestigen Sie ein buntes Holzspielzeug.

Entwicklung Baby: 3. Monat
Ihr Baby gibt schon die ersten Laute von sich. Es interessiert sich für Spielzeug und steckt es sich in den Mund. Noch wird Spielzueg unwillkürlich gegriffen.Es hält sein Köpfchen kurz hoch, wenn es auf dem Bauch liegt.

Entwicklung Baby: 4. Monat
Ein gewisser Rhythmus hat sich allmählich eingestellt. Die wachen Phasen werden länger, ihr Baby wird immer aktiver. Es braucht altersgerechtes Spielzeug, wie eine Rassel, diese sollte leicht und gut greifbar sein.

Entwicklung Baby: 5. Monat
Es strampelt und quietscht jetzt, wenn Sie in seine Nähe kommen. Ihr Baby hebt die Ärmchen, wenn es hoch genommen werden möchte. Es beginnt sich zu drehen und nach Spielzeug zu greifen.

Entwicklung Baby: 6. Monat
Nun ist Ihr Baby schon ein halbes Jahr alt. Was es jetzt schon alles kann…mit Sicherheit seine Eltern auf Trab halten. Ihr Baby hopst jetzt gerne auf Ihrem Schoß, es kann gestützt sitzen und dabei allein das Köpfchen halten.

Entwicklung Baby: 7. Monat
Ihr Baby macht weiterhin große Fortschritte. Es beginnt sich von allein hinzusetzen. Es dreht sich von der Rückenlage in die Bauchlage und startet die ersten Versuche, die im weitern Verlauf zum Krabbeln führen.

Entwicklung Baby: 8. Monat
Die Feinmotorik entwickelt sich, der Pinzettengriff wird geübt. Aufgepasst, einige Babys beginnen sich hoch zu ziehen. Das Fremdeln beginnt jetzt bei manch einem Baby.

Entwicklung Baby: 9. Monat
Ihr Baby wird immer sicherer, es setzt sich vom Stand auf den Po. Das Krabbeln wieder weiterhin geübt. Es versteht seinen Namen. Erklären Sie Ihrem Baby viele Dinge, erzählen Sie viel mit ihm.

Entwicklung Baby: 10. Monat
Ihr Baby sitzt sich allein und krabbelt viel. Es lässt zieht sich an Möbeln hoch und umrundet diese mit tapsigen Schritten, manchmal lässt es dabei auch schon kurzzeitig eine Hand dabei los.

Entwicklung Baby: 11. Monat
Ihr Baby versteht einfache Aufforderungen. Es macht große Fortschritte in der Kommunikation. Es hält mit Hilfe, oder schon allein die Trinktass, kann Obst oder weich gekochtes Gemüse mit den Fingern essen.

Entwicklung Baby: 12. Monat
Nun kommt der erste Geburtstag. Worte, wie Mama, Papa… sind schon oder aber bald zu vernehmen. Die ersten wackeligen Schritte werden alleine versucht. Ihr Baby ist nun, mit seinem ersten Lebensjahr, ein Kleinkind.

Als Tipp:
Schreiben Sie Meilensteine in der Entwicklung auf, auch die kleineren. Später werden Sie sich darüber freuen. So könnten Sie Ihr Kind damit einmal überraschen. Die meisten Großen fragen ihre Eltern irgendwann, wann sie was konnten.

Wie haben Sie die verschiedenen Schritte der Entwicklung beim Baby erlebt? Teilen Sie hier Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern. Schreiben Sie uns einfach Ihren Kommentar, wir freuen uns auf Ihre Post.



Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.