Babygedichte für Glückwünsche zur Geburt

Hier finden Sie ganz gefühlvolle Zeilen an das Baby gerichtet. Babygedichte drücken die große Freude auf das kleine Wesen aus. Eine Mutter wird all dies empfinden und ihr werden genau diese Gedanken ganz oft durch den Kopf gehen.
PS: Alle Gedichte für Glückwünsche zur Geburt können von Ihnen gleich kostenlos ausgedruckt werden.

Babygedichte - Gedanken einer Mutter

Gedanken einer Mutter

Als Du kamst auf diese herrliche Welt,

war mir so, als ein Stein…. plumps…. vom Herzen fällt.

So zart,– so klein,– so lieblich und fein…. Du sollst meines sein?

Kaum zu begreifen und doch ist es wahr, Du mein Kind, Du bist da.

Ich werde Dich behüten und wohl erziehen,

bis Du groß, stark und fleißig gediehen.

Mein Kindlein ich gebe immer gut auf Dich acht ,

ob bei Tag ob bei Nacht.

Hast Du mal ein Auwa oder ein Problem.

Ich, Deine Mutter, werde immer zu Dir stehn.

Mein Kind, Du machst mich glücklich und froh.

Ich wünsche für uns, das bleibt immer so!!!

© Carmen Staude

Ihr Feedback:

Kennen Sie auch noch Gedichte für Glückwünsche zur Geburt, oder haben Sie gar selber eins geschrieben? Dann lassen Sie es uns wissen, senden Sie es uns per Email gerne zu. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Seite 14 von 16



Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.